Drucken
Schützengilde mit insgesamt vier Jungschützen beim Finale vertreten

Markus Röller von der SGi hat sich am vergangenen Wochenende beim Landesentscheid Pistolenteacup mit einem hervorragenden Ergebnis von 186 von 200 möglichen Ringen und mit 30 Sekunden im Klappscheibenschießen, als Einziger im gesamten Teilnehmerfeld mit einer maximalen Punktzahl von 30 Punkten, für die Teilnahme mit der Mannschaft von Württemberg I zum Finale des Pistolenteamcup´s in Frankfurt qualifiziert.

Herzlichen Glückwunsch!

Die Schützengilde Grüntal – Frutenhof wird am Finale des Pistolenteamcup´s in Frankfurt mit insgesamt vier Jungschützen vertreten sein. Zum Finale wurde eine vereinsinterne Mannschaft der SGi mit den Schützen Christoph Lutz (Schülerklasse), Julian Wittkuhn (Jugendklasse) und Marius Lutz (Juniorenklasse) gemeldet.

Wir wünschen viel Erfolg!

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (PTC-2013-Quali-Land.pdf)Ergebnis Quali PTC[Ergebnisliste Qualifikation PTC]53 kB