Werbung: Amazon  

Amazon.de

Vor jedem Einkauf hier klicken und so die SGi unterstützen!

   

Besucherzähler  

381584
HeuteHeute18
GesternGestern298
diese Wochediese Woche1432
diesen Monatdiesen Monat814
GesamtGesamt381584
Statistik erstellt: 2020-04-04T01:21:24+02:00
Besucher online: 3
   

VIP Log-In  

Für den Log-In bitte HIER KLICKEN!

   

OSP- Mannschaft gewinnt Bronzemedaille

Wie schon letztes Jahr starteten die Junioren der SGi Grüntal- Frutenhof mit einem Paukenschlag in die Deutschen Meisterschaften der Sportschützen, auf der Olympiaanlage in München. Im Wettbewerb 25m- Olympische Schnellfeuerpistole gewannen Marius Lutz, 553 Ringe, Philipp Holzner, 531 R. und Markus Röller mit 458 R. den 3. Platz in der Mannschaftswertung. In einem spannenden Wettbewerb musste sich die SGi Grüntal- Frutenhof nur der ausschließlich mit Nationalkaderschützen besetzten Nachwuchsmannschaft des Bundesligisten SV Kriftel und dem SSZ Suhl geschlagen geben

v. l.: Philipp Holzner, Markus Röller, Marius Lutz

Marius Lutz qualifizierte sich zusätzlich mit dem drittbesten Ergebnis aller Starter souverän für das Finale der besten 6 Junioren. Hier konnte er am frühen Nachmittag zum wiederholten Male seine Qualitäten als Wettkampftyp unter Beweis stellen. Vom 1. Durchgang an immer vorne mit dabei, überstand Marius Lutz alle Ausscheidungsrunden und erzielte wie Florian Thünemann dabei insgesamt 15 Treffer. Nachdem das erforderliche Stechen nochmals unentschieden endete, brachte die nächste Runde die Entscheidung und Silber für Marius Lutz.

Nach den Medaillengewinnen vom frühen Nachmittag lieferte die Juniorenmannschaft auch am Abend eine ordentliche Leistung in der Disziplin 10-m Luftpistole ab, als Lohn steht der respektable 11. Mannschaftrang mit 1615 Ringen (Lutz 561 R, Holzner 547 R, Röller 507 R.).

In der Einzelwertung fast das identische Bild wie am Morgen, Marius Lutz schafft diesmal als 4. von über 70 Startern den Sprung ins Finale der 8 Besten. Zu Beginn abwechselnd auf Rang 3 und 4 platziert konnte sich Marius Lutz immer weiter steigern und sogar die Führung übernehmen. Nach der 5. Ausscheidungsrunde war klar, eine Medaille ist sicher. Auch schon bis hierhin ein großer Erfolg, denn die beiden noch verbleibenden Konkurrenten waren niemand geringerer als der EM- Teilnehmer Eric Lohnke und der aktuelle Juniorenweltmeister mit der 50- Meter- Pistole, Alexander Kindig. Und dann die Sensation, Kindig scheidet als nächster aus und gewinnt Bronze. Die Entscheidung fällt mit dem 20. und letzten Schuss, insgesamt 197,6 Ringe und Gold für Lohnke, 197,5 R. und Silber für Marius Lutz. Das Ergebnis könnte nicht knapper sein, und doch sind sich Trainer, Betreuer und Gratulanten bis hin zum Bundestrainer Detlev Glenz bei der Siegerehrung einig. Marius Lutz hat sich phantastisch präsentiert, und nicht Gold verloren, sondern Silber in einem mehr als hochklassigen Wettbewerb gewonnen.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (DM-2015-Bericht-Schwabo-09-09-2015.pdf)Pressebericht[Pressebericht Schwabo 09-09-2015]155 kB
   

anstehende Termine  

Apr
4

Sa 04.04.2020

Apr
4

Sa 04.04.2020 15:00 - 18:00

Apr
5

So 05.04.2020

Apr
5

So 05.04.2020

Apr
5

So 05.04.2020 10:30 - 12:30

Apr
7

Di 07.04.2020 19:00 - 22:00

Apr
9

Do 09.04.2020

   
Copyright © 2020 Schützengilde Grüntal-Frutenhof e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© 2015 - SGi Grüntal-Frutenhof e.V.