Werbung: Amazon  

Amazon.de

Vor jedem Einkauf hier klicken und so die SGi unterstützen!

   

Besucherzähler  

271930
HeuteHeute27
GesternGestern89
diese Wochediese Woche391
diesen Monatdiesen Monat1844
GesamtGesamt271930
Statistik erstellt: 2018-11-15T05:37:56+01:00
Besucher online: 8
   

VIP Log-In  

Für den Log-In bitte HIER KLICKEN!

   

Oberschützenmeister Kurt Stoll eröffnete die ordentliche Jahreshauptversammlung offiziell und konnte im Schützenhaus zahlreiche Anwesende willkommen heißen. Sein besonderer Gruß galt dem Ehrenvorsitzenden Eugen Gruhler und Ortsvorsteher Willi Armbruster.

Zum Gedenken an den im vergangenen Jahr verstorbenen langjährigen Kassier des Vereins, Willy Single erhoben sich die Anwesenden von ihren Plätzen. Er war im Jahr 1961 der Schützengilde beigetreten und war somit über 54 Jahre Vereinsmitglied. Sechs Jahre später übernahm er das Amt des Kassiers und übte dies über 48 Jahre bis zu seinem plötzlichen Tod aus. In dieser Zeit hat er Verantwortung mitgetragen und mit seinen Ideen die Entwicklung des Vereins maßgeblich mitgeprägt und sich durch eine vorbildliche Kassenführung ausgezeichnet.

Der Vorsitzende berichtete über die im vergangenen Jahr durchgeführten Veranstaltungen, von der Hauptversammlung, vom Königsschießen, mit Grillabend, der im Freien stattfinden konnte, vom Stadtfest im Juli, das leider wegen eines Verbrechens mit einem Tötungsdelikt in der Nacht zum Sonntag im Bereich des Stadtbahnhofs abgebrochen worden war. 

Die Berichte des Schriftführers und des Jugendleiters schlossen sich an. Den Kassenbericht, gab OSM Kurt Stoll, der die Kasse nach dem Tod des bisherigen Kassiers kommissarisch weitergeführt hatte. Dank dem Eingang von einigen Spenden konnte er von einer ausgeglichenen Kassenlage berichten. Die Kasse hatte Helga Franz zusammen mit Peter Haas geprüft und in vorbildlichem Zustand gefunden und der Versammlung die Entlastung des Kassiers empfohlen.

Für langjährige Treue zum Verein konnte der Oberschützenmeister die aktive Schützin Christina Günther für 25jährige Mitgliedschaft auszeichnen und ihr das silberne Vereinsehrenabzeichen anheften sowie die Ehrungen durch den Württembergischen Schützenverband und den Deutschen Schützenbund überreichen. Ein treues Vereinsmitglied seit 40 Jahren ist Bernd Haungs, der mit der goldenen Ehrennadel des Vereins nebst Urkunde ausgezeichnet wurde. Eine besondere Ehrung wurde Kurt Müller zuteil, der seit 60 Jahren treues Mitglied der Schützengilde ist. Auch er wurde mit Urkunden und Ehrennadeln für seine langjährige und treue Mitgliedschaft geehrt.

v. l.: OSM Kurt Stoll, Christina Günther, Bernd Haungs, Kurt Müller

Die turnusmäßig anstehenden Wahlen brachten einige Veränderungen. Zum ersten Vorsitzenden und Oberschützenmeister wurde Kurt Stoll in geheimer Wahl wiedergewählt, sein Stellvertreter und Schützenmeister bleibt Jochen Lutz. In das verwaiste Amt des Kassiers wurde Monika Stoll neu gewählt. Schriftführer bleibt Horst Kaltenbach. Zu Kassenprüfern wurden Nicolai Wölfel und Eberhard Röller gewählt. Das Amt des Schießleiters übernimmt Jochen Lutz. Die Jugendvollversammlung hatte bereits zuvor Jochen Stoll zum neuen Jugendleiter gewählt und zu seinen Stellvertretern wurden Thomas Frey und Felix Wurster gewählt und die Versammlung bestätigte diese Wahl. Dem Ausschuss gehören zukünftig Christina Günther, Thomas Frey, Matthias Haas, Rolf Haier, Felix Wurster und Timo Kläger an. Alle Wahlen erfolgten einstimmig, teils bei Enthaltung der Betroffenen.

Bitte kompletten Berich im Dateianhang lesen!

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (swb-freudenstadt-2016-05-11-HV SGi-2016.pdf)Bericht Schwabo[Pressebericht Schwarzwälder Bote]137 kB
Diese Datei herunterladen (Bericht-HV 2016.pdf)HV 2016[Bericht HV 2016 SGi]178 kB
   

anstehende Termine  

Nov
15

Do 15.11.2018 19:00 - 22:00

Nov
16

Fr 16.11.2018 20:00 - 23:30

Nov
17

Sa 17.11.2018 15:00 - 18:00

Nov
18

So 18.11.2018

Nov
18

So 18.11.2018 10:30 - 12:30

Nov
20

Di 20.11.2018 19:00 - 22:00

Nov
21

Mi 21.11.2018

Nov
22

Do 22.11.2018 19:00 - 22:00

   
Copyright © 2018 Schützengilde Grüntal-Frutenhof e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© 2015 - SGi Grüntal-Frutenhof e.V.